Informationsabend für Ehrenamtliche in der Asylarbeit

Das Thema Schulden, das manche Geflüchtete an die Ehrenamtlichen herantragen, stellt eine belastende und oft auch eine mit Unsicherheit verbundene Situation dar. Die Schuldnerberatung der Diakonie bietet an zwei Abenden für Ehrenamtliche in der Asylarbeit die Möglichkeit an, ihre Fragen zu stellen und sich darüber zu informieren, wie sie die Geflüchteten unterstützen können. Eine individuelle Terminvereinbarung bei der Schuldnerberatung gemeinsam mit der betroffenen Person ist ebenfalls möglich.

Schuldnerberatung Ebersberg (Diakonie Rosenheim):
Tel. 08092 2321-020
E-Mail: schube-ebersberg@sd-obb.de

Termin: Donnerstag, 09.11.2017 von 19.00-20.30 Uhr
Carola Kaupel, Ebersberg, Schuldnerberatung Ebersberg

Raum: Ebersberg, Schuldnerberatung Ebersberg (Diakonie), Floßmannstr. 2, Floßmannstr. 2, D-85560 Ebersberg

Anmeldung: KBW bis 08.11.2017


Angebote für Engagierte in der Flüchtlings- und Asylarbeit vom Evangelischen Bildungswerk Rosenheim - Ebersberg im Wintersemester 2017/18 (durch einfachen Klick sind die Angebote vergrößert lesbar)